SCHAMANISMUS IST DIE ÄLTESTE HEILKUNST DER WELT

 

Der Schamanismus wurde und wird überall auf der Welt praktiziert und orientiert sich an unserer

ursprünglichen Natur und Umwelt.

Losgelöst von jeglichem religiösem Überbau, ist es jedem möglich, schamanische Heilmethoden zu

erlernen und für sich selber anzuwenden.

 

Und hierzu laden wir Dich herzlich ein!

 

Mit Unterstützung der schamanischen Reise können die Selbstheilungskräfte aktiviert werden und

somit eine Heilung anstoßen.

Hierbei wird ein ganzheitliches Konzept verfolgt, also ein Zusammenspiel von Körper, Geist und Seele.
Um diese in ein gesundes Gleichgewicht zu bringen ist es wichtig, sowohl für das  körperliche Wohl

als auch für das geistige und seelische Wohlbefinden zu sorgen.

Da wir und das Leben sich ständig in Bewegung und im Wandel befinden ist es wichtig dieses

Gleichgewicht bewusst zu erhalten. Dafür bietet der Schamanismus verschiedene Möglichkeiten an.

Hauptinstrument ist hier die schamanische Reise, die uns den Zugang zu unserer  Inneren

Wahrheit und Weisheit ermöglicht.

 

Für das Weltbild im Schamanismus wird hierfür, als Symbol gerne der Lebensbaum genommen,

welcher alle Daseinsebenen miteinander verbindet.

 

Die klassische schamanische Welt besteht aus 3 Ebenen:

 

1. Die Untere Welt, die Wurzeln des Baumes

Das unbewusst wirkende, die Ur-Instinkte, das archaische, Mutter Erde.

In der „unteren Welt“ finden sich die Tier-Stein- und Pflanzengeister sowie Dein Krafttier.

 

2. Die Mittlere Welt, der Baumstamm

Das Hier und Jetzt, die spirituelle Parallelwelt ~ Anderswelt ~

Hier befindet sich unter anderem Dein persönlicher Kraftort, dort ist auch der Startplatz für Deine

schamanischen Reisen.

 

3. Die Obere Welt, die Krone des Baumes

Dieser Bereich steht für den Geist und unser Bewusstsein. Dein geistiger Führer/Führerin, Deine

AhnInnen, Dein höheres Selbst ist hier beheimatet

 

>> Einen Arzt- oder Therapeutenbesuch ersetzt dies nicht, ist aber durchaus eine sinnvolle

Ergänzungzur Unterstützung der eigenen Heilkräfte und des persönlichen Wachstums. <<