KRAFTTIERE

 

In der schamanischen Weltsicht hat jeder Mensch von Geburt an ein Krafttier, welches uns

beschützt und stärkt. Es hilft und unterstützt uns bei allen Fragen in unserem Leben.

 

Ich persönlich bezeichne sie auch gerne als Seelenschwester/bruder – meine beste Freundin aber

auch eine andere Seite, ein Spiegelbild von mir.

 

Sie sind ein Teil von uns. Schauen wir uns ihre Art "Nahrung" zu finden, ihre Art zu leben an, so

können uns diese Informationen auch helfen unsere Alltag besser zu bewältigen.

 

Jedes Tier hat seine eigene Stärken. Keines ist besser oder schlechter als andere.

 

Manchmal braucht unser Krafttier auch Hilfe von uns. Wie in jeder Beziehung geht es um das

Gleichgewicht von Geben und Nehmen.

 

Ablauf:

Eine von uns begleitete Krafttiersuche dauert von 10 Uhr bis 18 Uhr und beinhaltet 3 Reisen.

Mit Hilfe der schamanischen Trommelreise machen wir uns auf die Reise um unser

Krafttier zu treffen. Dazu ist es gut erst einmal den eigenen Kraftplatz zu finden.

Dies wird dann zukünftig immer der Startplatz für jedwede schamanische Reise sein.

An unserem Kraftplatz sind wir geschützt, können Kraft tanken und Heilung erfahren.

Dort treffen wir unser Krafttier.

Die erste Reise geht zu Deinem persönlichen Kraftplatz, bei der zweiten Reise machen wir

uns auf die Suche nach Deinem Krafttier.

Und die dritte Reise vertieft die Bindung zu Deinem Krafttier.

 

> Für diesen Tag berechnen wir einen Energieausgleich von 100 €.Wegen der begrenzten Platzzahl, bitten wir um eine rechtzeitige Voranmeldung. <

 

> Einen Arzt- oder Therapeutenbesuch ersetzt dies nicht, ist aber durchaus eine sinnvolle Ergänzung

zur Unterstützung der eigenen Heilkräfte und des persönlichen Wachstums. <